Wellness-Angebote

Wir bieteten Ihnen eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten, um genau das für Sie passende Wellnessangebot zu finden. Unsere einzelnen Wellnessangebote erreichen Sie hier links über den Menüpunkten der einzelnen Wellnesangebote. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir für Sie die Angebote zu verschiedenen Themenbereichen zusammengefasst:

Ganzkörper-/Wellnessmassage

Tauchen Sie in einen puren Genuss, der Ihnen feinere Nuancen des seelischen und körperlichen Empfindens schenkt.

Die Regeneration findet nicht nur in der Muskulatur statt, sondern auch in unserem Nervensystem, unserer Atmung wie auch in unserer Wahrnehmung des Energieflusses in unserem Körpers und unserer Psyche.

Sie ähnelt in der Qualität und Tiefe einem kleinen Urlaub.

Erleben Sie die Kraft der Berührung als eine der ältesten Therapiemöglichkeiten der Welt.

Mit meinen Fähigkeiten und Kenntnissen von verschiedenen Massagetechniken ist es mein Bestreben Ihnen zur Entspannung und zum Wohlbefinden zu helfen.

1 Sitzung dauert 60 Minuten.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Form der Reflexzonenmassage mit Konzentration auf die Füße. Hierbei werden die Reflexzonen an Fußsohle, Zehen und Fußrücken massiert und stimuliert.

Wie genau die Fußreflexzonenmassage wirkt, konnte wissenschaftlich noch nicht erklärt werden. Es wird jedoch angenommen, dass die Fußreflexzonen mithilfe der Reizleitung von Nervenbahnen in Kontakt zu bestimmten Organen stehen. Die Fußreflexzonenmassage kann bei vielerlei Beschwerden helfen. So wird sie bei allgemeinen Schmerzzuständen, Schwäche oder Entzündungen eingesetzt.

Eine Fußreflexzonenmassage (FRM) hat zum einen eine örtliche Wirkung: Das Massieren der Reflexzonen am Fuß verbessert dessen Durchblutung. Die Reflexzonentherapie am Fuß beruht jedoch auf der Vorstellung, dass die Füße über die Fußreflexzonen in Wechselbeziehung zum ganzen Körper stehen. Daher soll die Massage der Fußreflexzonen über die örtliche Wirkungsweise hinausbeispielsweise den Lymphabfluss in Armen und Beinen fördern, Muskelverspannungen lösen, Schmerzen lindern, zu einem besseren Schlaf verhelfen und die körperliche Verfassung kräftigen.

Die Fußreflexzonenmassage soll außerdem allgemein eine anregende Wirkung auf das Abwehrsystem haben und das vegetative Nervensystem günstig beeinflussen können. Aus diesem Grund kommt die Massage der Fußreflexzonen als sogenannte Umstimmungstherapie zum Einsatz: Umstimmungstherapien dienen vor allem bei chronischen Erkrankungen dem Zweck, die Heilung in Gang zu setzen und zu fördern.

Die Wirkung kann sehr vielfältig sein, z.B. bei:

  • Stress,

  • Schmerzzuständen,

  • Erschöpfung,

  • Entgiftungen,

  • geschwächter Herz- Kreislauf-Funktion,

  • Entzündungen und

  • Drüsenfehlfunktion

Die Dauer der Sitzungen variiert zwischen 30 und 45 Minuten.

Fango

Wer sich heutzutage fit und gesund halten will, kommt um ein regelmäßiges Sportprogramm nicht herum. Doch wer seinem Körper zu viel zumutet oder sich nicht ordentlich aufwärmt, büßt dies oft mit einer fiesen Verspannung, Zerrung oder Muskelverhärtung.

Die Behandlung mit Fango, inklusive einer darauf folgenden Massage, kann in solch einem Fall eine enorm hilfreiche Anwendung sein, die Ärzte auch bei Sportverletzungen gerne verschreiben. Die wenigsten Menschen wissen mit dem Wort Fango etwas anzufangen, deshalb tut Aufklärung oft not.

Das Wort Fango beschreibt Mineralschlamm teils mit vulkanischer Herkunft, dem die Medizin eine heilende Wirkung zuschreibt. Im Italienischen bedeutet das Wort Fango „heilender Schlamm“. Hierbei wird zwischen organischem und anorganischem Fango unterschieden. Die organische Variante besteht aus Thermalwasser, Ton bzw. Lehm, Algen und Mikroorganismen und muss in der Regel 3-6 Monate in einem Becken reifen.

Das Besondere an organischem Fango ist die Tatsache, dass der Schlamm nach einer Anwendung und einem wiederholtem Reifeprozess erneut verwendet werden kann. Der anorganische Heilschlamm besteht aus Vulkangestein, das zerrieben und mit Thermalwasser zu Schlamm verarbeitet wird und kommt in Deutschland besonders häufig zum Einsatz. Diese Variante kann nicht recycelt und muss nach der Behandlung entsorgt werden.

Fangopackungen können bei den unterschiedlichsten Leiden und Sportverletzungen zum Einsatz kommen.

Hierzu gehören:

  • Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen jeglicher Art,

  • Hexenschuss,

  • Sehnenscheidenentzündung,

  • Sportverletzungen,

  • Muskelverhärtung,

  • chronische Gelenkerkrankungen,

  • Spasmen,

  • Rheuma und auch traumatische Kontusionen und Distortionen.

Fango Packungen können aber auch bei:

  • Menstruationsbeschwerden,

  • Neurodermitis,

  • Schuppenflechte und Ekzemen Linderung bringen.

Die Dauer der Sitzung beträgt 30 Minuten.

Klassische Massage

Klassische Massagetechniken, wie Hautverschiebungen, Knetungen und Zirkelungen zum Lösen von Hautverklebungen, Muskelhartspann und Verspannungen vorwiegend im Rückenbereich.

Eine Behandlung dauert 30 Minuten.

Dorn Breuss Massage

Die Dorn-Therapie, auch „Dorn-Methode“ genannt, ist eine von dem Allgäuer Landwirt und Sägewerks-Betreiber Dieter Dorn aus Lautrach bei Memmingen etwa 1975 entwickelte und in Büchern und Kursen vermittelte komplementärmedizinische manuelle Methode, die etwas an Chiropraktik erinnert, in ihrer Ausführung jedoch von dieser grundsätzlich verschieden ist und auch Elemente der Meridianlehre der Traditionellen Chinesischen Medizin einbezieht.

Die klassische Dorn Breuss Massage

Laut Dorn führt das moderne Leben zu Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und letztlich zu Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens. Dies sei Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden.

Insbesondere habe fast jeder einen „Beckenschiefstand“, der ursächlich „auf eine Fehlstellung in einem oder mehreren Beingelenken zurückzuführen“ sei und sich auf der betroffenen Seite in einem (scheinbar) längeren Bein manifestiere. Folgeschäden eines Beckenschiefstandes sind skoliotische Veränderungen der Wirbelsäule sowie Wirbelverschiebungen im Lenden-, Brust- und Halswirbelbereich mit der drohenden Spätfolge von Bandscheibenvorfällen.

Die Dorn-Therapie soll behandlungsbedürftige funktionelle Beinlängendifferenzen korrigieren und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befinden, ohne mechanischen Druck einrichten. Dabei spielt die Mitarbeit des Patienten eine große Rolle.

Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt, das im gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebsbereiche versorge, würden gleichzeitig positive Wirkungen auf diese Bereiche erzielt.

Die Methode ist vorwiegend in Deutschland verbreitet. Sie wird überwiegend bei Rücken- und Gelenkbeschwerden eingesetzt. Teilweise wird die Dorn-Methode mit Massageangeboten nach Rudolf Breuß zur Muskelentspannung kombiniert, um die eigentliche Behandlung nach Dorn dadurch zu erleichtern.

Die Dorn-Methode, insbesondere ihre „sanfte“ Art der Wirbelsäulenbehandlung, hat viele Nachahmer gefunden. Auch hat sie zahlreiche Weiterentwicklungen erfahren, so z. B. von Helga und Eberhard Popp (Dynamische Wirbelsäulentherapie) und von Burkhard Hock (Hock-Methode, früher Dorn-Hock-Methode). (Quelle: Wikipedia)

Eine Behandlung dauert 60 Minuten.

Thai Yoga Massage

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis durch unsere zertifizierten Thai Yoga Masseure nun auch die traditionelle Thai Yoga Massage an.

Die Thai-Yoga-Massage wird als ca. zweistündige Ganzkörpermassage angeboten.

Die Wirkungsweise der traditioneller Thai Yoga Massage.

Durch gezielte sanfte Dehn- und Streckübungen wird die Geschmeidigkeit der Muskeln und die Elastizität der Sehnen wieder hergestellt. Mit passiven Yogaübungen wird das komplette Knochengerüst bearbeitet und die Beweglichkeit und Flexibilität der Gelenke wesentlich verbessert.

Die zielgerichtete intensive Arbeit am Vital-Energiesystem des Körpers können Energieblockaden auflösen und so Krankheiten verhindern bevor sie entstehen.

Die Arbeit an den Energielinien stellt sicher, dass der Fluss der Vitalenergie zwischen den Hauptenergiezentren  gewährleistet ist und so die Energie  im Körper harmonisiert wird und die Voraussetzung für eine zielgerichtete Behandlung gegeben ist.

Eine  traditionelle Thai Yoga Massage kann Schmerzen und allgemeinen Funktionsstörungen entgegen wirken. Mentale und emotionale Verstimmungen werden gelöst und positiv beeinflusst. Die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität werden gesteigert.

Damit leistet die traditionelle Thai Yoga Massage eine wertvolle und leistungsstarke Unterstützung in der Schulmedizin bei mentalen, emotionalen und physischen Therapien und allen anderen Heilverfahren, fördert die Selbstheilungskräfte des Körpers und die spirituelle Entwicklung.

 

Wirkungsweise aus schulmedizinischer Sicht:

  • allgemeinen Bewegungseinschränkungen

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Fehlhaltungen

  • muskulären Verspannungen

  • stressbedingten Krankheiten

  • Schlafstörungen,

  • Nervosität

  • Burn-Out-Syndrom

  • Migräne

  • Immobilen Patienten, z. B. in der Geriatrie

  • Arthrose, div. Gelenkerkrankungen

  • Neurologischen Störungen und Erkrankungen

  • Multiple Sklerose,

  • Morbus Parkinson

  • Schlaganfall

  • Taubheits- oder Lähmungserscheinungen

  • Kreislauf- und Durchblutungsstörungen

  • Blutdruckregulationsstörungen (Hypertonie, Hypotonie)

  • Menstruationsbeschwerden

  • Störungen des Verdauungstraktes

  • Energetischem Ungleichgewicht im Körper

  • Vermindertem Körpergefühl, Selbstbewusstsein und –vertrauen

 

Wirkungsweise nach traditionell asiatischer Sicht:

  • Kopfschmerzen

  • Übelkeit

  • Verstopfung

  • Durchfall

  • Ohrensausen

  • Schlafstörungen

  • Schock

  • Husten

  • Knieschmerzen

  • Rückenschmerzen

  • etc…

Die Dauer der Behandlung variiert zwischen 90, 120 und 180 Minuten.

Duftkerzenmassage

Klassische Massagetechniken zum Wohlfühlen mit duftenden, warmen Öl einer Massagekerze.

Diese Behandlung dauert 30 Minuten.

 
 
 
 
 
 
 

Für nähere Infos zu den einzelnen Massagen bitte anklicken!

Aktuelle Angebote: bis 31.12.2020 | HONIG-Massage

60,00 €

Dauer: 45 min.

+ 30 min.

Nachruhen

Honig enthält etwa 60 verschiedene, zum Teil kaum erforschte Wirkstoffe. Zu ihnen gehören Mineralien, Spurenelemente, Enzyme, Vitamine und auch antibiotische Wirkungen.

Durch die Aufnahme über die Haut können alle Wirkstoffe direkt in den Körper eindringen. Gleichzeitig wird durch spezielle Massagegrifftechniken die Durchblutung verbessert. Das Gewebe wird freier und gesünder. Die Muskulatur entspannt sich. Die Beweglichkeit verbessert sich und Schmerzen lassen nach. 

Der Organismus erfährt mit einer Honigmassage eine komplette Reinigung. Das heißt, dass die Energieverteilung besser reguliert wird und der Körper besser in der Lage ist, seine Selbstheilungskräfte zu verbessern. 

Einsatzbereich für Honigbehandlungen:

  • Kräftigung und Vitalisierung des gesamten Organismus

  • Hautreinigung

  • Durchbkutungsverbesserung

  • Entschlackung und Entgiftung

  • Immunsystemstärkung

  • Entspannung und Beruhigung

  • Rheumatische Erkrankungen

  • Magen-Darmstörungen

  • Einschlaf- und Durchschlafprobleme

  • Depressionen

  • Nervöse Störungen

 

Wenn Sie Interesse an Wellnessmassage haben, können Sie hier online , oder Telefonisch (03723 / 68 05 65) einen Termin mit uns vereinbaren. Wir nehmen mit Ihnen umgehend Kontakt auf und informieren Sie über freie Termine in unserem Hause.

Verschenken Sie Wohlbefinden - Machen Sie Ihren Lieben eine Freude mit unseren schönen Gutscheinen! Hier bestellen!

  • ergoVitas bei Instagram

​© 2020 ErgoVitas - www.ergovitas.com - Breite Straße 26 - 09337 Hohenstein-Ernstthal  | 03723 / 680565